Haustechnik

Wer heute ein Haus bauen will, sollte vor allem Wert auf eine nachhaltige Planung legen. Unsere innovativen Hauskonzepte zeichnen sich durch eine vorausschauende Konzeption der Haustechnik aus, welche die gesetzlichen Mindestanforderungen oftmals noch übertrifft.

Sie profitieren als Bauherr von der Kompetenz einer großen Gemeinschaft, die in diesem Bereich permanent zukunftsweisende Entwicklungen vorantreibt. Damit können Sie sicher sein, dass Auchter-Bau Sie umfassend über den neuesten Stand der Technik berät.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen Ideen über Ihre Traumausstattung mitgeben. Beginnen möchten wir mit einem kleinen Auszug unserer Bad-Ideen unseres Partners Herrlinger KG.

Bad-Ideen Herrlinger KG

 

 

Weitere schöne Ideen für Ihr Traumbad finden Sie bei unserem Partner Pfeiffer & May.

Bad-Ideen Pfeiffer & May

 

Generell legt Auchter-Bau Wert auf eine gehobene Ausstattung und bietet unter anderem folgende Werte:

 

Solaranlage Roto | OPTA Massivhaus

Solaranlage Roto

Solaranlage

Solartechnik ermöglicht es, die Energie der Sonne in Strom oder Warmwasser umzuwandeln. Mit einer Photovoltaikanlage erzeugen Sie mittels Solarzellen Ihren eigenen Strom, während eine Solarthermieanlage entweder zur Erwärmung des Brauchwassers oder zur Unterstützung der Heizung eingesetzt wird. Bauherren schonen durch den Einsatz dieser regenerativen Energie nicht nur die Umwelt, sondern auch ihren eigenen Geldbeutel. Auchter-Bau informiert Sie kompetent über beide Methoden sowie die derzeit gültigen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

 

Wärmepumpe Viessmann | OPTA Massivhaus

Wärmepumpe Viessmann

Wärmepumpe

Mit einer Wärmepumpe machen sich Bauherren unabhängig von Öl und Gas und nutzen das kostenlose Wärmepotenzial der Natur in der Umgebung ihres Hauses. Auchter-Bau berät Sie kompetent, welcher der drei möglichen Energielieferanten – Erdreich, Grundwasser oder Luft – für Ihre individuellen Bedürfnisse und die baulichen und geologischen Gegebenheiten Ihres Hauses am effizientesten ist.

 

 

Pelletheizung | OPTA Massivhaus

Pelletheizung

Pelletheizung

Umweltschonend und zukunftsorientiert ist das Heizen mit Pellets. Als Brennstoff dienen Holzpresslinge – genannt Pellets –, die zum größten Teil aus Holzabfällen hergestellt werden. Als erneuerbare Energiequelle aus der Region sind Holzpellets besonders umweltschonend. Da Pelletöfen heute bereits Wirkungsgrade von mehr als 90 Prozent erreichen, sind sie ein kostengünstiger Ersatz für Öl oder Gas. Auchter-Bau weiß, ab welcher Größe die Pelletheizung für Sie eine lohnende Alternative ist.

 

 

Wohnraumlüftung | OPTA MAssivhaus

Wohnraumlüftung | Foto: iStockphoto

Wohnraumlüftung

Intelligente Raumklima-Lösungen, wie sie heute schon in vielen Massivhäusern zum Einsatz kommen, werden in naher Zukunft Standard. Kontrollierte Wohnraumlüftungsanlagen mit Wärme- und Feuchterückgewinnung übernehmen die kontinuierliche Frischluftversorgung. Vollautomatisch, rund um die Uhr und ganz ohne Zugluft. Alle Schmutzpartikel, Schadstoffe, Staub und Pollen werden ausgefiltert. Die Feuchterückgewinnung sorgt für ein behagliches Wohlfühlklima. Verbrauchte Luft und Gerüche führt das System, verlässlicher als beim Fensterlüften, über die Abluft weg. Wertvolle Wärme, die beim Lüften über die Fenster verloren geht, wird zurück gewonnen. Da hierbei Energie mehrfach genutzt wird, ist ein solches System besonders umweltfreundlich.

 

Hausautomation | OPTA Massivhaus

Hausautomation

Hausautomation

Hausautomationssysteme sind auch in Wohnhäusern immer mehr im Kommen, da sie nicht nur dem Sicherheitsbedürfnis Rechnung tragen und Energie sparen, sondern durch maßgeschneiderte Lösungen den individuellen Wohnkomfort erhöhen. Dabei können Kommunikation, Energieverbrauch, Multimedia-, Alarm- oder Überwachungsanlage zentral gesteuert werden. Auchter-Bau setzt Ihre Wünsche in ein kostenoptimiertes, einfach zu kontrollierendes Hausautomationssystem um.

 

Regenwassernutzung | OPTA Massivhaus

Regenwassernutzung | Foto: iStockphoto

Regenwassernutzung

Steigende Preise für Trink- und Abwasser machen die Nutzung von Regenwasser neben den ökologischen Vorteilen auch zu einer ökonomischen Entscheidung. Eine Anlage filtert das Regenwasser, speichert es in einer Zisterne und pumpt es bei Bedarf zu den einzelnen Verbrauchsstellen wie Gartenbewässerung, Waschmaschine oder Toilettenspülung. Auchter-Bau hilft Ihnen bei der Ermittlung der Wirtschaftlichkeit und bei der Konzeption einer Regenwassernutzungsanlage.

 

 

Kaminofen | OPTA Massivhaus

Kaminofen | Foto: iStockphoto

Kaminofen

Für gemütliche Wärme auch an kalten Tagen sorgt in Ihrem Massivhaus ein Kaminofen. Neben der angenehmen Wohnatmosphäre haben sich moderne Öfen durch ihren hohen Wirkungsgrad und die saubere, russarme Verbrennung als eine effektive Heizquelle speziell in der Übergangszeit erwiesen. Gerne beraten wir Sie persönlich zu dem für Ihr Eigenheim perfekten Modell.